Leichen- und Bestattungswesen

Im Rahmen eines Sterbefalls müssen viele gesetzliche Regelungen beachtet und Behördengänge erledigt werden. Dies erfolgt zumeist durch die Angehörigen oder ein beauftragtes Bestattungsinstitut. Mit Hilfe des Online-Antragsassistenten Leichen- und Bestattungswesen können sich Hinterbliebene und Bestattungsunternehmen jederzeit online über Amt24 an das zuständige Gesundheitsamt wenden und nach dem Sächsischen Bestattungsgesetz (SächsBestG) notwendige Anträge stellen.

Produktinformationen

  • Zielgruppe: ausschließlich für Landkreise und kreisfreie Städte
  • Preiskategorie: komplex
  • Besonderheiten: Das Paket enthält vier Antragsassistenten: "Feuerbestattung, Unbedenklichkeitsbescheinigung des Gesundheitsamtes", "Bestattungsfrist, Verlängerung beantragen", "Zweite Leichenschau bei Einäscherung, Ergebnisbericht übermitteln" und "Leichenpass beantragen".
  • Datenbereitstellung: Die Antragsdaten können vollständig in das Fachverfahren OctoWare® TN importiert und dort nahtlos weiterbearbeitet werden. Notwendige Unterlagen (bspw. Vollmacht der Angehörigen, Genehmigungen von Gemeindeverwaltung oder Staatsanwaltschaft etc.) können ebenso elektronisch übermittelt und in das Fachverfahren integriert werden.
  • Demoversionen: Zur Nutzung der Demoversionen wird ein einfaches Nutzerkonto im Amt24 Devsystem benötigt.

Sie haben Interesse?

Dann bestellen Sie den Online-Antragsassistenten Leichen- und Bestattungswesen bequem über unseren Webshop - unabhängig davon, ob Sie KISA-Mitglied sind oder nicht. Hier finden Sie unseren Mustervertrag inkl. der aktuellen Vertragsbedingungen und Preisinformationen (Registrierung vorausgesetzt).

KISA Webshop

Ihr Kontakt

Team Antragsmanagement