Baulastenverzeichnis, Einsicht beantragen

Baulasten sind öffentlich-rechtliche Verpflichtungen eines Grundstückseigentümers gegenüber der Baubehörde. Diese legen fest, was Eigentümer auf ihrem Grundstück tun, dulden und unterlassen müssen. Baulasten können als öffentlich-rechtliche Belastungen neben den privatrechtlichen Belastungen bestehen, die im Grundbuch zu finden sind. Mit der Eintragung in das Baulastenverzeichnis werden die Baulasten wirksam und können von Eigentümern oder Grundstückserwerbern eingesehen werden. Dieser Onlineantrag ermöglicht es Bürgerinnen und Bürgern, einen Antrag auf Einsicht in das Baulastenverzeichnis zu stellen.

Produktinformationen

  • Zielgruppe: alle unteren Bauaufsichtsbehörden
  • Preiskategorie: einfach
  • Datenbereitstellung: Die Antragsdaten inkl. Anlagen/Nachweise werden Ihnen zur automatisierten Weiterverarbeitung in geeigneten Standard-Formaten über ein Transferverzeichnis bereitgestellt.
  • Demoversion: OAA Baulastenverzeichnis, Einsicht beantragen (Hierfür wird ein einfaches Nutzerkonto im Amt24 Devsystem benötigt.)

Produktvideo

Sie möchten wissen, wie die Antragstellung auf Amt24 abläuft? Oder haben Fragen zum Bestellprozess des Onlineantrags? In unserem Produktvideo finden Sie Antworten auf diese Fragen:

Wer ist schon online?

Hier einige Beispielkommunen, welche bisher den Online-Antragsassistenten Baulastenverzeichnis, Einsicht beantragen nutzen: 

Sie haben Interesse?

Dann bestellen Sie den Online-Antragsassistenten Baulastenverzeichnis, Einsicht beantragen bequem über unseren Webshop - unabhängig davon, ob Sie KISA-Mitglied sind oder nicht. Hier finden Sie unseren Mustervertrag inkl. der aktuellen Vertragsbedingungen und Preisinformationen (Registrierung vorausgesetzt).

KISA Webshop

Ihr Kontakt

Team Antragsmanagement